Alle Versicherungen (Mischfonds)

Informieren und vergleichen Sie hier bei uns mit den integrierten Tarifrechner die Mischfonds Online

Unfallversicherung Vergleich

Autoversicherungsvergleich

Riester-Rente vergleichen

Lebensversicherung vergleichen

Rechtsschutz vergleichen

 

Mischfonds

Solche Fonds mischen Aktien- und Rentenpapiere. Sie streuen also das Risiko des Sparers. Im Gegensatz zu Aktien- und Rentenfonds setzt das Depot eines Mischfonds also nicht allein auf eine Wertpapiergattung. Hier versucht das Management, die größeren Gewinnchancen bei Aktien mit der höheren Sicherheit der Anlage in Rentenpapiere zu kombinieren. „Sicherheit plus Gewinn" - so könnte die Hauptformel für die Anlage in einen Mischfonds lauten, und zwar in dieser Reihenfolge.
Aus der Zwitterkonstruktion dieses Fondstyps ergibt sich logischerweise eine besondere Anlagestrategie. Die Anlageschwerpunkte variieren je nach der Situation an den Aktien- und Rentenmärkten. Die Struktur eines Mischfonds setzt sich gewöhnlich zusammen aus:

  • Öffentlichen Anleihen
  • Pfandbriefen
  • Kommunalobligationen
  • Geldmarktpapieren
  • Aktien aus allen Ländern und Regionen
  • Barreserven und
  • Sonstigem

Die starke Diversifikation bei einem gemischten Fonds trägt dem Investmentgedanken Rechnung. Dieser Zwitter unter den Fondstypen ermöglicht es den Fondsverwaltern nahtlos zwischen Aktien und Rentenpapieren zu wechseln. Beim Management von Mischfonds ist das Geschick der Manager besonders gefragt. Denn in Zeiten florierender Aktienmärkte heißt es, früh genug den Aktienanteil hochzufahren, und in Zeiten fallender Zinsen sollte bereits vorher der Rentenanteil verstärkt worden sein, um an den damit verbundenen höheren Kursen zu partizipieren. Je unsicherer die Börsenzeiten sind, desto gefragter sind Mischfonds, Sie sind eher für passive Sparer geeignet, denen meist die Kenntnis und die Zeit fehlen, sich den geeigneten Mix aus Aktien- und Rentenfonds zusammenzustellen. Dass sie damit durchaus nicht falsch liegen, zeigt die beachtliche Wertentwicklung vieler Mischfonds. Kapitalanlegern geht es mit ihren Wünschen meist um zwei grundsätzliche Anliegen: erstens um Sicherheit auf der einen Seite mit Renten, Obligationen und allen Arten festverzinslicher Papiere und zweitens um spekulative Gewinne mit Aktien. Die Fondsmanager können bei Mischfonds unter den angebotenen Papieren grundsätzlich kaufen, was ihnen passt. Dabei entscheiden sie über das geeignete Verhältnis von Renten und Aktien, Drei verschiedene Gruppen unterscheidet man dabei:

  1. gemischte Fonds mit offensiver Ausrichtung, also hohem Aktienanteil,
  2. gemischte Fonds mit ausgeglichenen Anteilen von Renten und Aktien und
  3. gemischte Fonds mit defensiver Ausrichtung, also hohem Rentenanteil.

Wichtig für Anleger: Sie können bei einigen Gesellschaften schon aus dem Namen ablesen, welche der drei Strategien sie wählen, zum Beispiel die schweizerische UBS. Sie signalisiert mit Namenszusätzen die grundsätzliche Anlagestrategie bei Mischfonds:

 „Growth" bedeutet einen höheren Aktienanteil (rund 65 Prozent),
 „Balanced-Fonds" heißt ausgeglichene Mischung (rund 45 Prozent in Aktien),
 „Yield" meint niedrigen Aktienanteil (rund 25 Prozent).
 

Mischfonds
[Alle Versicherungen - vergleichen & Informationen] [Versicherungsvergleich] [Unfallversicherungen] [Kapitalversicherung] [Hausratversicherung] [Auslandsreiseversicherung] [Rentenversicherungen] [Autoversicherungen] [Lebensversicherung] [Krankenversicherung] [Berufsunfähigkeitsversicherung] [Grundfähigkeitsversicherung] [Krebsversicherung] [Risikolebensversicherungen] [Privathaftpflichtversicherung] [Inventarversicherung] [Krankenzusatzversicherungen] [Wohngebäudeversicherung] [Rechtsschutzversicherungen] [Ausbildungsversicherung] [Pferdehaftpflichtversicherung] [Hundehaftpflichtversicherung] [Bauversicherung] [Fondssparen-Fondsvergleich] [Aktienfonds] [Rentenfonds] [Investmentfonds] [Branchenfonds] [Leanderfonds] [Emerging Merkets-Fonds] [Ethische Fonds & Oekofonds] [Immobilienfonds] [Offene Immobilienfonds] [Geschlossene Immobilienfonds] [AS-Fonds] [Dachfonds] [Derivatefonds] [Filmfonds] [Garantiefonds] [Hedge-Fonds] [Rohstofffonds] [Mischfonds] [Schiffsbeteiligungsfonds] [Neues Sozialversicherung] [Impressum] [Kontakt]

©Copyright alle Versicherungen .eu

 

 

Tierhalterhaftpflicht Vergleich