Alle Versicherungen (Garantiefonds)

Vergleichen Sie hier bei uns mit den integrierten Tarifrechner die Garantiefonds Online

Unfallversicherung Vergleich

Autoversicherungsvergleich

Riester-Rente vergleichen

Lebensversicherung vergleichen

Rechtsschutz vergleichen

 

Garantiefonds

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Garantiefonds versprechen die Gewinne aus der Anlage in Aktien, Garantiefondsgleichzeitig soll das Eigenkapital auch bei fallenden Kursen garantiert zu 90 Prozent oder gar 100 Prozent erhalten bleiben.

Zunächst erscheint das wie Hexerei, aber natürlich hat die Sache einen Haken. Bei den offenen Garantiefonds, die börsentäglich erworben und wieder verkauft werden können, investieren die Fondsmanager einen Teil des Vermögens in Aktien und den Rest in Spekulationsgeschäfte auf fallende Aktien. Steigen die Kurse, profitiert der Anleger von den steigenden Kursen. Fallen die Kurse, decken die Gewinne aus dem Spekulationsgeschäft die Kursverluste zumindest teilweise ab. Unabhängige Finanzexperten stehen dieser Art von Fonds kritisch gegenüber, denn die Absicherung der Risiken verschlingt viel Geld, so dass die Wertentwicklung bei steigenden Börsenkursen weit hinter der Entwicklung des Gesamtmarkts zurückbleibt. Außerdem kann das Ziel, mindestens 90 Prozent des Kapitals zu erhalten, durchaus verfehlt werden. Das Risiko tragen Sie als Anleger - dafür sorgen Formulierungen im Kleingedruckten wie etwa: »Es kann keine Zusicherung gemacht werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.«

Im Gegensatz dazu bleibt bei geschlossenen Garantiefonds Ihr Kapital garantiert erhalten. Hier werden Kursgewinne nicht mit Aktien, sondern mit Termingeschäften erzielt; die Absicherung erfolgt dadurch, dass der Großteil des Kapitals in erstklassige Anleihen investiert wird. Das Problem für den Anleger: Der Fonds läuft über eine genau festgelegte Zeit; wer sein Geld vorher wieder braucht, wird seine Anteile nur mit Schwierigkeiten (und gegen gesonderte Gebühren) wieder los. Ausnahme: Bei der ADIG können Sie Ihre Anteile an geschlossenen Garantiefonds jederzeit problemlos zurückgeben. Der Haken bei der Sache besteht aber darin, dass die Kapitalerhaltungsgarantie bei vorzeitiger Rückgabe nicht gilt - aber genau wegen der Garantie hat man ja überhaupt bloß Anteile an dem Fonds erworben.

Fazit: Garantiefonds können Sie sich sparen. Denn die Gebühren sind beachtlich und die Anlagepolitik können Sie ganz einfach nachmachen: Stecken Sie den Großteil Ihres Geldes (zum Beispiel 85 Prozent) in festverzinsliche Anleihen und nur den Rest in Aktienfonds. Damit erreichen Sie genau das Gleiche wie mit Garantiefonds. Inklusive Zins haben Sie nach einem Jahr garantiert noch annähernd 90 Prozent Ihres ursprünglichen Kapitals, selbst wenn die Anteile am Investmentfonds völlig wertlos geworden sein sollten.

Filmfonds - Medienfonds
[Alle Versicherungen - vergleichen & Informationen] [Versicherungsvergleich] [Unfallversicherungen] [Kapitalversicherung] [Hausratversicherung] [Auslandsreiseversicherung] [Rentenversicherungen] [Autoversicherungen] [Lebensversicherung] [Krankenversicherung] [Berufsunfähigkeitsversicherung] [Grundfähigkeitsversicherung] [Krebsversicherung] [Risikolebensversicherungen] [Privathaftpflichtversicherung] [Inventarversicherung] [Krankenzusatzversicherungen] [Wohngebäudeversicherung] [Rechtsschutzversicherungen] [Ausbildungsversicherung] [Pferdehaftpflichtversicherung] [Hundehaftpflichtversicherung] [Bauversicherung] [Fondssparen-Fondsvergleich] [Aktienfonds] [Rentenfonds] [Investmentfonds] [Branchenfonds] [Leanderfonds] [Emerging Merkets-Fonds] [Ethische Fonds & Oekofonds] [Immobilienfonds] [Offene Immobilienfonds] [Geschlossene Immobilienfonds] [AS-Fonds] [Dachfonds] [Derivatefonds] [Filmfonds] [Garantiefonds] [Hedge-Fonds] [Rohstofffonds] [Mischfonds] [Schiffsbeteiligungsfonds] [Neues Sozialversicherung] [Impressum] [Kontakt]

©Copyright alle Versicherungen .eu

 

 

Tierhalterhaftpflicht Vergleich